REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG

Infos zur Reiserücktrittsversicherung von MAWISTA

Die Reiserücktrittsversicherung kann für jeden wichtig werden, der eine Reise antreten will. Sei es für einen Kurztrip übers Wochenende, den zweiwöchigen Strandurlaub im Sommer, eine längere Weltreise oder eine Reise aus einem ganz anderen Grund. Egal was für eine Reise man also antritt, man sollte sich davor überlegen, ob eine Reiserücktrittsversicherung sinnvoll wäre und sich informieren, was für Angebote in Frage kommen könnten.

Das Prinzip der Reiserücktrittsversicherung ist einfach erklärt. Kann eine schon gebuchte Reise aus den unterschiedlichsten Gründen nicht angetreten werden, übernimmt die Versicherung die anfallenden Stornierungskosten. Je nach Reiseland und –art können diese relativ hoch werden und es ist doppelt ärgerlich, wenn man auf einen Urlaub verzichten muss und noch dazu auf den Kosten sitzen bleibt. Gerade bei längeren Flugstrecken, Schiffsrundreisen oder geführten Rundreisen durchs Land fallen oft hohe Stornierungskosten an. Eine Reiserücktrittsversicherung dagegen gibt es schon für geringe Beiträge pro Reise oder auch pro Jahr.

Die Gründe, weshalb man eine Reise nicht antreten kann können sehr verschieden sein. Eine kurzfristige Krankheit kann die Abreise verhindern oder auch ein Unfall, der einen ans Bett fesselt. Die Versicherung greift meistens auch bei Verlust des Arbeitsplatzes oder Gewinn einer neuen Arbeit, wenn man am Buchungsdatum noch arbeitslos war. Andere Gründe können schwere Krankheiten oder ein Todesfall in der Familie oder im engen Freundeskreis sein. Für Reisen in Länder, in denen man spezielle Impfungen braucht kann es vorkommen, dass man wegen Impfunverträglichkeit auf die Reise verzichten muss. Welche Gründe genau für die Versicherung zählen, muss im Voraus abgeklärt und nachgeschaut werden.

Solche Vorfälle können leider immer einmal vorkommen und man kann sich eben nicht darauf vorbereiten. Hat man einen Unfall oder liegt ein Todesfall vor, so hat man schon mit genügend Problemen und Schwierigkeiten zu kämpfen, auch ohne dass man für eine Reise zahlt, die man nie genießen konnte. Die paar Euro, welche man für die Versicherung ausgibt lohnen sich dann auf jeden Fall.

Die Reiserücktrittsversicherungen können in zwei Varianten vorkommen. Zum einen gibt es die Reiserücktrittsversicherung mit Reiseabbruchversicherung und dann die Reiserücktrittsversicherung ohne Reiseabbruchversicherung. Im ersten Fall ist es möglich, noch nach Beginn der Reise, diese wieder abzusagen und frühzeitig nach Hause zu fliegen. Im zweiten Fall greift die Versicherung lediglich bei Abbruch vor Reiseantritt. Gerade bei längeren Aufenthalten, bei denen vieles im Voraus gebucht wurde lohnt es sich also, eine Reiserücktrittsversicherung mit Reiseabbruchversicherung zu wählen, falls während der Reise Probleme auftreten.

Für die meisten Reisen, welche im Reisebüro gebucht werden, bekommt man direkt die Empfehlung, eine solche zusätzliche Versicherung abzuschließen. Bei Buchungen über das Internet ist dies leider nicht immer der Fall, oft steht es lediglich als kleingedruckte Empfehlung dabei. Es ist aber sinnvoll und empfehlenswert, sich zumindest mit dem Thema zu beschäftigen und gegebenenfalls eine Versicherung abzuschließen.

Für längere Reisen und auch für mehrere Reisen pro Jahr lohnt es sich außerdem, die Jahrespolicen mit den einmaligen Versicherungen zu vergleichen. Teilweise lohnt es sich schon ab einer Reise pro Jahr eine Jahresversicherung abzuschließen und wer öfters verreist, kommt damit in den meisten Fällen billiger weg.
Generell ist es auch zu empfehlen, verschiedene Anbieter und unterschiedliche Tarifarten miteinander zu vergleichen. Versicherung ist nicht gleich Versicherung und auf einem Markt mit Angebot und Nachfrage herrscht natürlich auch ein Wettbewerb um die Kunden. Ein Vergleich kann einem also das beste Angebot für die eigene Situation bringen und man kann zudem noch einiges an Geld sparen, wenn man die zu leistenden Beiträge miteinander vergleicht. Da ein solcher Vergleich bequem über das Internet stattfinden kann, ist es nicht einmal mit großem Aufwand verbunden, das passende Angebot auszuwählen.

Die Reiserücktrittsversicherung ist bei der Häufigkeit der Reisen und den im Voraus gebuchten Transportmitteln, Hotels und Zusatzleistungen eine sinnvolle und wichtige Lösung, um im Zweifelsfall sein Geld zurück zu bekommen und den Urlaub später nachzuholen und voll und ganz zu genießen.

Das beste Angebot zur Reiserücktrittsversicherung  finden Sie du auf den folgenden Seiten: