REISEKRANKENVERSICHERUNG FÜR AUSLÄNDER IN DEUTSCHLAND

für Aufenthalte bis zu 365 Tagen in Deutschland oder einem anderen EU-Land, der Schweiz und Liechtenstein

ONLINE ABSCHLUSS

WER KANN SICH VERSICHERN?

Versicherungsfähig sind Personen bis zum 75. Geburtstag:

  • mit ausländischer Staatsangehörigkeit die sich vorübergehend in der Bundesrepublik Deutschland oder einem EU-Land, der Schweiz oder Liechtenstein aufhalten
  • mit deutscher Staatsangehörigkeit, die seit mehr als 2 Jahren ihren ständigen Wohnsitz im Ausland haben

WICHTIGES IN KÜRZE:

Das sollten Sie unbedingt wissen:

  • der Abschluss ist innerhalb von 31 Tagen nach Einreise möglich.
  • der Umfang des Versicherungsschutzes erfüllt die EU-Anforderung
  • gültig in allen EU-Ländern, der Schweiz und Liechtenstein
  • keine Leistungsbeschränkung auf eine Höchstversicherungssumme in der Reisekrankenversicherung
  • auf Wunsch mit Reisehaftpflicht- und -Unfallversicherung
  • sofern ein Visum erforderlich ist, ist bestehender Versicherungsschutz eine der Voraussetzungen für die Visumerteilung
  • Verlängerungen sind innerhalb der Höchstversicherungsdauer auf Antrag möglich.
    Tipp: ein Antrag auf Verlängerung kann auch abgelehnt werden, deshalb besser für die gesamte Dauer abschliessen.
  • Erstattung der anteiligen Prämie bei vorzeitiger Rückreise

 

WIE HOCH SIND DIE BEITRÄGE?

Alterbis zum 65. Geburtstag:ab 65. Geburtstag bis zum 75. Geburtstag:
Beitrag je Tag1,70 EUR3,50 EUR

DIE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK*

Erstattung der Kosten für:

  • ambulante Heilbehandlung beim Arzt nach bis zu den Regelhöchstsätzen der jeweils geltenden amtlichen deutschen Gebührenordnung für Ärzte bzw. Zahnärzte (GOÄ/GOZ)
    – nach der Nr. 437 und dem Abschnitt M (Laborleistungen) bis zum 1,15-fachen Satz
    – nach den Abschnitten A, E und O (technische Verrichtungen) bis zum 1,8-fachen Satz
    – in allen anderen Fällen bis zum 2,3-fachen Satz
  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandmittel
  • ärztlich verordnete Massagen, medizinische Packungen und Inhalationen bis zu 300,- EUR je Versicherungsjahr
  • ärztlich verordnete Hilfsmittel infolge eines Unfalles
  • schmerzstillende konservierende Zahnbehandlungen sowie Wiederherstellung der Funktion von Zahnersatz pro Versicherungsjahr – bis zu 300,- EUR bei einer Vertragsdauer bis zu 6 Monaten – bis zu 600,- EUR ab einer Vertragsdauer von 6 Monaten
  • Schwangerschaftsuntersuchungen und -behandlungen
  • Entbindungen nach einer Wartezeit von 8 Monaten
  • stationäre Behandlung im Krankenhaus im Mehrbettzimmer
  • den Transport zum nächsterreichbaren Krankenhaus
  • Überführung und Bestattung bis zu 10.000,- EUR
  • abzüglich 25,- EUR Selbstbehalt je Versicherungsfall

 

WAS IST NICHT VERSICHERT?*

Die Leistungsausschlüsse entnehmen Sie bitte den vollständigen Versicherungsbedingungen § 6 der VB-KV 2008 (AG 365). Die *Versicherungsbedingungen werden Ihnen beim Abschluss angezeigt.

DER VERSICHERER:

HanseMerkur Reiseversicherung AG
Siegfried-Wedells-Platz 1
20352 Hamburg
NORUFSERVICE – weltweit:
Telefon: ++49 (0) 1805 256256